Zu den Besonderheiten von OMNICOLL Fraktionssammler zählt seine aussergewöhnlich grosse Flexibilität. Folgende Spezifikationen eröffnen Ihnen neue Möglichkeiten für die Fraktionierung in der Chromatographie und Mehrfachstrom-Probenahme:

 

Probenvolumen / Fraktionsgrösse

  • OMNICOLL ist der einzige Fraktionssammler im Laborbereich, der sich für die unterschiedlichsten Fraktionsbehälter und Gestelle programmieren lässt:
    • Mikrotiterplatten
    • Eppendorfgestelle
    • Reagenzgläser
    • Szintillationröhrchen
    • Rundkolben, Messkolben, Erlenmeyer (egal welche Grösse)
    • Flaschen, Kanister und grosse Behälter
  • LAMBDA (Hersteller des Fraktionssammlers OMNICOLL) liefert Ihnen auf Wunsch Standardracks für 10 ml bis 50 ml Röhrchen.

 

Anzahl Fraktionen pro Strom oder pro Fraktionssammler

  • Der Fraktionssammler lässt sich für grössere Kapazitäten unendlich verlängern.
  • Die maximale Probenzahl pro Chromatographiesäule ist damit auch nicht abhängig von den Anzahl der Ströme, die Sie an einem einzigen Gerät fraktionieren.

Konkrete Anwendungsbeispiele und Zahlen für die besonderen Kapazitäten des OMNICOLL Fraktionssammlers finden Sie mit Bildern auf www.fraktionssammler.com/anzahl-groesse-kapazitaet .

 

Sicherer Einsatz des OMNICOLL Fraktionssammlers

  • Das Laborgerät mit Niederspannung (9 V / 12 W) bietet höchste Sicherheit für das Laborpersonal.
    (Nur die schlauchführende Einheit wird bewegt. Dadurch braucht der Fraktionssammler weniger Energie als herkömmliche Konstruktionen und kann mit Niederspannung betrieben werden.)
  • Die äusserst kompakte Kontrolleinheit ist zudem sicher oberhalb der Röhrenchengestelle untergebracht:
    Die Elektronik ist durch die einzigartige Konstruktion vor Flüssigkeiten geschützt.
  • Die sichere Konstruktion des OMNICOLL Fraktionssammlers bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, die Probengestelle bereits während der Fraktionierung in Ihren Thermostat unterzubringen.
  • Jeder Fraktionssammler wird mit einer speziellen Kunststoffmatte geliefert, die die Reagenzglasgestelle fixieren.
  • Die beschichtete Oberfläche des Autosamplers ist lösungsmittelbeständig und einfach zu desinfizieren. Damit ist der Autosampler auch in S2 Labors, Sterilräumen oder im Laminarflow einsatzbereit.

 

Programmierung & Bedienung direkt am Fraktionssammler

  • Probenahmen und Pausen von 0.1 Minuten bis 16.6 Stunden oder 1 Minute bis 6.9 Tage können programmiert werden.
  • Das Gerät ist einfach programmierbar.
  • OMNICOLL sammelt die Fraktionen vollautomatisch nach Zeit oder auch nach Volumen.
    Die Programmiereinheit verfügt zum Beispiel über eine moderne Technik mit mehreren optischen Sensoren, die Stopp-Signale erkennen.
  • OMNICOLL Fraktionssammler erlauben das Probesammeln in der gewünschten Anordnung: in Reihen, in Linien oder im Zickzack.
  • Der vorprogrammierte Autostart ist ohne zusätzlichen Timer möglich.
  • Die automatische Stopp-Funktion stellt das Laborgerät (und optional die Pumpe) an der gewünschten Stelle ab.
  • Am Ende der Versuchsreihe kann der Wagen automatisch an die Ausgangsposition zurückgefahren werden.

 

 Peripheriegeräte, RS-Anschluss und Fernsteuerung

  • OMNICOLL lässt sich mit Peripheriegeräten wie Schlauchpumpen oder Tropfenzähler (1 bis 9999 Tropfen oder 60 bis 599940 Tropfen) bestücken. Inertventil, RS-232 für den PC Anschluss und weiterer Laborgerätezubehör ist ebenfalls beim Hersteller LAMBDA erhältlich.
  • Kaufen Sie OMNICOLL mit einer integrierten LAMBDA Pumpe? Dann können Sie die Pumpe auch als alleinstehendes Laborgerät für andere Anwendungen verwenden.
  • Das Autosampling kann optional auch über eine Fernsteuerung ausgelöst werden:
    OMNICOLL nimmt die Probe nach einem extern erhaltenen Signal, zum Beispiel durch einen bestimmten Parameterwert, ein Alarmsignal oder die Transistor-Transistor-Logik (TTL) .
    Der Ferngesteuerte Autosampler ist besonders nützlich während langen, kontinuierlichen Prozessen oder bei Abwesenheit vom Laborpersonal.

 

OMNICOLL + LABORSCHLAUCHPUMPE = AUTOSAMPLER

  • Mit dem Anschluss einer oder mehrer Pumpen findet OMNICOLL auch als Autosampler Einsatz, um automatisch Proben aus biochemischen oder chemischen Prozessen zu nehmen (beispielsweise während Fermentationsversuchen / Biotransformationen).
  • Als Autosampler lässt sich mit OMNICOLL auch die Schlauchlinie zwischen den Proben waschen, da Sie mit OMNICOLL über eine uneingeschränkte Kapazität verfügen.
  • Die LAMBDA Peristaltikpumpe wird beim Positionswechsel (zwischen zwei Röhrchen) und am Ende der Probenahmen automatisch gestoppt.

 

Platzsparende Lagerung zwischen den Laborversuchen

  • OMNICOLL eignet sich sowohl für den Dauereinsatz im Analytiklabor als auch für spezielle Anwendungen. Für einen minimalen Stauraum zwischen den Einsätzen kann OMNICOLL einfach zerlegt werden.

 

Preis, Lieferung & Wartung

  • Für eine schnelle Lieferung haben wir OMNICOLL Fraktionssammler wie alle LAMBDA Laborgeräte an Lager.
    Anhand Ihrer Bestellung konfiguriert unser Techniker das Laborgerät. LAMBDA OMNICOLL geht anschliessend in den Qualitäts-Check und wird dort anhand Ihrer Spezifikationen getestet. Dannach liefern wir Ihnen das Gerät sofort aus. 
  • OMNICOLL Fraktionssammler sind praktisch servicefrei.
    Wartungsverträge sind auf Wunsch erhältlich.
  • LAMBDA bietet mit OMNICOLL ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis - direkt bei der Anschaffung und auch im Langzeiteinsatz!
  • LAMBDA YELLOW SERVICE ist auch in Deutschland, Österreich und in der Schweiz erhältlich.

 

LAMBDA OMNICOLL

BESONDERE EIGENSCHAFTEN